Start

016 Wann starten?

Wann starten?

Wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Starten?

Immer wieder erreicht mich die Frage nach dem perfekten Startpunkt. Gibt es diesen? Wann sollte ich loslegen? Jetzt? Morgen? Oder in ein paar Jahren?

 

Starte gestern!

Meine Antwort auf die Frage ist, der Beste Zeitpunkt war gestern, der zweitbeste ist heute. Also einfach starten. Es gibt einige Sache im Leben, die man einfach nicht planen kann. Es passt einem nie so recht. Es ist bei den Aktien so, Stichwort Markettiming aber auch bei solchen wichtigen Sachen wie Kinder bekommen. Es passt einfach nie so recht. Mal hat man zu wenig Geld, dann möchte man sich noch Beruflich verwirklichen, dann noch die Welt erkunden, solange die Kinder noch nicht da sind und dann will man noch das Eigenkapital aufbauen bevor dann die Kinder kommen. So hat man jedes Jahr eine neue Ausrede, dabei wäre es das einfachste, wenn man einfach macht und startet.

 

Deine erste Handlung innerhalb von 72 Stunden

Eine Regel besagt, dass man innerhalb von 72 Stunden starten sollte, bzw. die erste Handlung dafür gemacht haben sollte, sonst verliert es sich. Bei den Kindern ist es ganz einfach, man lässt die Verhütungsmittel weg und startet durch. Beim Thema Hausbau ist es jedoch anders, oder? NEIN, es ist noch einfacher. Starte einfach und schau die bei dir in der Gegend um. Erstelle ein paar Suchprofile bei den Immobilienportalen und schon hast du den ersten Schritt gemacht. So einfach kann es gehen. Das einrichten von solch einem Suchprofil dauert keine 5 Minuten.

 

Der Vorbereitete ist erfolgreich

Nur wenn du dich mit der Materie Hausbau auseinandergesetzt hast, nur dann kannst du auch erkennen sobald ein Schnäppchen vor dir ist und dann auch zuschlagen. Es kann durchaus sein, dass du nach deiner ersten Handlung 12 Monate brauchst bis du fündig wirst. Entweder ein Grundstück oder ein Haus welches du dann sanieren möchtest. Aber genau so kann es sein, dass es nach 2 Monaten der Fall ist. Eines ist jedoch sicher: Wenn du nicht vorbereitet bist, dann wirst du auf jeden Fall NICHT erfolgreich! Deswegen: Informiere dich umfassend, beobachte den Markt und dann kannst du auch mal ein tolles Schnäppchen schießen.

 

Auf deine eigene Erfahrung bauen

Wenn du dich gut mit dem Thema Hausbau auseinandergesetzt hast und dich allumfassend informiert hast, dann kannst du dir deine eigene Meinung bilden und auch auf deine Erfahrung vertrauen. In der Selbstverantwortung liegt die große Kraft. Wenn du dir 20 oder 30 Sanierungsbedürftige Häuser angeschaut hast, dann bekommst du so langsam ein Gefühl für die Materie. Am Besten ist es wenn du dir dann auch noch ein paar vorher nachher Beispiele angeschaut hast um einfach deine Fantasie zu schulen. Man kann bei einer Sanierung wirklich viel machen – man muss eben ein Repertoire haben mit den Sachen, die Möglich sind. Und dann reicht eine  Anzeige, die du Online siehst und die Bilder die dabei sind und du kannst blitzschnell entscheiden und auch schnell reagieren. Den heutzutage gewinnt einfach der schnellere.

 

 

Zinsen ziehen an, trotzdem starten?

Unbedingt! Man darf das Haus nie zu dem heutigen Zeitpunkt betrachten, sondern muss die ganzen Lebenszykluskosten sehen. Die Lebenszykluskosten beinhalten das ganze Leben eines Hauses und sogar darüber hinaus. Wenn man also die Nutzungsdauer von 30 bis 40 Jahre anschaut, die ein Haus auch vertragen kann, dann stellt man schnell fest, dass es egal ist wann man startet. Entweder hat man hohe Zinsen und die Baupreise sind niedrig oder man hat die Phase in der wir uns jetzt befinden: man hat niedrige Zinsen, aber dafür hohe Baupreise. In der 30 Jahre Betrachtung von Zinsen und Baukostenniveau gleicht es sich einfach aus. Das gleiche Spiel hat man bei der Energieeinsparung. Entweder man gibt heute wenig Geld aus für die Haustechnik und zahlt dann im Betrieb mehr, oder man hat höhere Haustechnikkosten und dann spart man sich im Unterhalt das Geld ein. Hier ist auch eine 30 Jahre Betrachtung wichtig.

 

Das Fazit

Einfach starten!

 

 

Ich danke dir nun für deine Zeit, die du mir schenkst und würde mich über eine 5 Sterne Bewertung von dem Podcast natürlich sehr freuen, damit wünsche ich dir noch viel Erfolg bei deinem Projekt Eigenheim und immer daran denken, um Bauherr zu werden, schau rein bei bauherr-werden­.

 

Dein Maxim

Ein Gedanke zu „016 Wann starten?

  1. Have you ever considered writing an e-book or guest authoring on other websites?
    I have a blog based on the same subjects you discuss and would really like to have you share some stories/information. I know my viewers would appreciate your work.
    If you’re even remotely interested, feel free to shoot me an e-mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*